29/05/2019

Im Autodromo del Mugello zur Spitze aufholen

Der Mugello Circuit bildet diese Woche den Schauplatz für das sechste Rennen der Saison 2019. Beim Großen Preis von Italien wollen Tom Lüthi und Marcel Schrötter wieder vorne anknüpfen.

Nach einem weiteren Zwei-Tage-Test vergangene Woche in Barcelona, kommt das Dynavolt Intact GP-Team mit jeder Menge gesammelter Daten in die Toskana.

Die beliebte Rennstrecke bei Scarperia, einer hübschen kleinen Stadt im Mugello-Tal, liegt circa 32 km nördlich von Florenz. Diese Woche verwandelt sich dort die ohnehin rennsport-infizierte Gegend eingebettet zwischen malerisch, grünen Hügeln in einen MotoGP-Hexenkessel.

Beide Dynavolt Intact GP-Piloten kommen hochmotiviert nach Italien. Tom Lüthi ist auf der Jagd nach der Moto2-Führung. Im Jahr 2017 stand er als Zweitplatzierter auf dem Mugello-Podium. Nach einem sechsten Platz in Le Mans folgt er dem WM-Leader Lorenzo Baldassarri momentan mit nur sieben Punkten Abstand dicht auf den Fersen. Der Lokalmatador wird allerdings mit Sicherheit kein einfacher Gegner werden, genauso wie viele andere. Darum heißt es für den Schweizer erneut, den Fokus zu behalten und von Freitag an zu versuchen, wieder vorn mitzukämpfen.

Marcel Schrötter liegt nach einem eher schwierigen Rennen in Jerez (P15) und einem achten Platz in Le Mans derzeit auf dem fünften Rang der Gesamtwertung. Der 26-Jährige, der in Mugello im letzten Jahr in Führung liegend stürzte, hat seit seiner Fußverletzung vor einem Monat bedeutende Heilungs-Fortschritte gemacht und freut sich jetzt auf eine seiner Lieblingsstrecken. Auf dem abwechslungsreichen 5.245 Kilometer langen Kurs will er endlich wieder an der Spitze mitmischen.

Gran Premio d'Italia - Zeitplan:

Freitag, 31. Mai 2019
Moto3 / FP1 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP1 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP1 / 10:55 - 11:35
................................................
Moto3 / FP2 / 13:15 - 13:55
MotoGP / FP2 / 14:10 - 14:55
Moto2 / FP2 / 15:10 - 15:50

Samstag, 01. Juni 2019
Moto3 / FP3 / 09:00 - 09:40
MotoGP / FP3 / 09:55 - 10:40
Moto2 / FP3 / 10:55 - 11:35
................................................
Moto3 / QP1 / 12:35 - 12:50
Moto3 / QP2 / 13:00 - 13:15
MotoGP / FP4/ 13:30 - 14:00
MotoGP / Q1 / 14:10 - 14:25
MotoGP / Q2 / 14:35 - 14:50
Moto2 / QP1 / 15:05 - 15:20
Moto2 / QP2 / 15:30 - 15:45

Sonntag, 02. Juni 2019
Moto3 / WARM-UP / 08:40 - 09:00
Moto2 / WARM-UP / 09:10 - 09:30
MotoGP / WARM-UP / 09:40 - 10:00
................................................
Moto3 / RACE / 11:00
Moto2 / RACE / 12:20
MotoGP / RACE / 14:00

Wir verwenden keine Tracking-Software und sammeln keine persönlichen Daten. Auf der Startseite wird ein Twitterfeed eingebunden, Twitter setzt Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzhinweise